12 Hundewochen – ein Kurzzeitprojekt – Hundefotograf Hamburg

Mopsografie Hundefotografie Hamburg

Besser spät als nie, und bevor die Woche vorbei ist, kommt mein verspäteter Beitrag zu meinem laufenden 12-Wochen-Projekt. Die Bilder habe ich natürlich pünktlich in der letzten Woche fotografiert, aber aus Zeitgründen komme ich erst jetzt dazu, diese auch zu posten

Diese Woche habe ich es ganz relaxed angehen lassen, die Bilder entstanden an einem sonnigen Nachmittag in meinem Arbeitszimmer. Das über 100 Jahre alte Sofa ist bei meinen beiden Hunden sehr beliebt, es wird nämlich direkt von der Sonne angeschienen und wird gerne zum ausführlichen Sonnen genutzt

In dieser Situation entstanden die Fotos, nur mit natürlichem Licht und einem Reflektor. Sehr reduziert, aber dennoch mag ich die warme Herbstsonne sehr, besonders im Kontrast mit dem kühlen Türkis des Sofas.

Die anderen Beiträge meines 12-Hundewochen-Projektes findet Ihr hier.

Gefällt Dir dieser Beitrag?

Eine Anmerkung hinterlassen